Zum Herz-Jesu-Freitag

Jesu dulcis præsentia

Ich will bei Dir sein, Jesus. Ganz bei Dir.
Meine Heimat Du und mein Lebensgrund.
Ich will vor Dir knien. Jesus, nimm mich auf.
Führ mich heim, mein Herr, wenn ich irregeh.
Nimm die Angst von mir, laß mich Dir vertraun.
Nimm die Eitelkeit, die mein Herz betrügt,
Nimm mir fort die Gier, die den Geist verbrennt.
Laß mich lieben, tiefer und immer mehr.
Du bist bei mir, Jesus, bist immer da.

Dies und mehr Gedichte sind in dem immer weiter erhältlichen, von Doris Kollmann wunderschön illustrierten Gedichtband Lass mich bekennen Deine Mandelblüte enthalten.

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s